Das Konzept der Rechenrakete Einmaleins

Im Mittelpunkt dieses Heftes steht das Erlernen des kleinen Einmaleins. Zentrales Medium hierbei ist das Punktfeld.
Von Beginn an wird zu jedem Punktfeld Aufgabe und Tauschaufgabe berechnet.Beim Erlernen des 1x1 wird auf ein mechanisches Auswendiglernen der Reihen weitgehend verzichtet; statt dessen werden die Schüler durch handelnden Umgang mit Punktfeldern in die Lage versetzt, Zusammenhänge zwischen den Malsätzen zu erkennen.

Von Königsaufgaben und Quadrataufgaben, die in der Regel schnell automatisiert werden, werden unbekannte Malaufgaben abgeleitet.
Das mathematische Denken und die Rechenfähigkeit der Schüler werden gefördert, indem die Schüler beim Rechnen eine der folgenden Rechenstrategien anwenden:
• Tauschaufgabe bilden,
• Nachbaraufgabe bilden,
• Halbieren und Verdoppeln,
• Zerlegen und Zusammensetzen.


Grundlage für das Lösen von Divisionsaufgaben ist die Kenntnis der entsprechenden Malaufgaben. Daher wird die Division erst eingeführt, wenn sämtliche Malaufgaben sicher gelöst werden können.
Die Aufgabensammlung ist als Ergänzung oder Alternative zu allen herkömmlichen Unterrichtswerken einsetzbar.

Beispielseiten zur Rechenrakete Einmaleins

Zum Download der Beispielseiten bitte auf die jeweilige Abbildung klicken (alternativ: Rechtsklick "Ziel speichern unter").

Sie möchten die Rechenrakete bestellen? Bitte wählen Sie aus:

   

 

 Impressum   AGB

 

www.saarland.de/foerdern